Eine wahre Geschichte eines DRAWAG Mitarbeiters

 

"Kürzlich habe ich mit einem Architekten gesprochen. Er meinte, Briefkasten sind für einen Architekten ein notwendiges Übel. Da gäbe man sich Mühe beim Gestalten eines Hauses, und davor steht so ein blöder Briefkasten."

"Nach diesem Gespräch ging ich nach Hause und fotografierte die Briefkästen an der Else-Züblin-Strasse. Ich finde dieses notwendige Übel ist extrem schick – Natürlich Made by DRAWAG. Was meint Ihr?"