Stadt Kreuzlingen hat nun Unterflursysteme

 

Mit über 22'000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Kreuzlingen die zweitgrösste Stadt des Kantons Thurgau und die grösste Schweizer Stadt am Bodensee.

 

Langsam stellt die Stadt nun auf Unterflursysteme um. Insgesamt werden 16 Systeme an verschiedenen Orten in ganz Kreuzlingen versetzt. Bis Ende März sollten alle Systeme versetzt und betriebsbereit sein. 

 

Die Unterfluranlagen verschönern nicht nur das Stadtbild, sondern sind vor allem in den jetzt stürmischen Zeiten sicher vor dem Umfallen oder Wegrollen. Und im Sommer wird der Abfall vor Hitze geschützt und wir vor den damit verbundenen üblen Gerüchen.